Tag-Archiv | Mittagessen

Pastinaken Apfel Suppe mit Kartoffeln Zucchini Puffer aus dem Waffeleisen *vegan*

image

Von der Suppe war ich überrascht. .. einfach,  nicht zu viele Zutaten und doch schmeckte sie raffiniert 😉
Die Puffer überraschten mich eben falls… sie waren knusprig und schmecken als wären sie in viel Öl gebacken worden… waren sie aber nicht😉

Puffer:
200g Zucchini raspeln, etwas Salz dazu und in einem Sieb abtropfen lassen. ..
Etwas stehen lassen…
350g Kartoffeln schälen und auch raspeln. ..
Zucchini gut ausdrücken, Kartoffeln dazu, wieder kurz ausdrücken.
Dazu kommt Salz, Pfeffer, Muskat und 1 guter EL Kartoffelstärke.
Alles gut kneten und in das heiße Waffeleisen  (mit 1TL Kokosöl eingepinselt) geben, schön fest drücken,  zuklappen und geduldig warten,  nicht zu früh öffnen.
Und dann einfach bis sie gold braun sind backen.
Sie Masse reicht für zwei Waffeln wie auf dem Foto.
Und ich hab kein teures Waffeleisen… sondern ein 3 in 1 Sandwichmaker.

Suppe:
300-400g Pastinaken
1 großer Apfel
alles grob klein schneiden,  gegebenenfalls schälen.
Gewürze:
Salz
Pfeffer
Gemüsebrühe
Weißweinessig
Salbei
Nelke (hatte ich beides in Pulverform, erst mal sparsam würzen)
Ich hatte alles zusammen mit Pflanzenmilch (bis zur gewünschten Konsistenz ) im Vitamix auf der Suppenfunktion. .. geht natürlich auch alles im Topf und nem Pürierstab 😉

Lasst es euch schmecken 😊😊😊

Advertisements

Seitan Rouladen

image

Seitan Rouladen

Jedesmal wenn ich welche mache,  fluche ich,  ich finde Seitan ist ein Biest… Aber ich es ihn so gern😊😊😊

4 Rouladen :
120g Seitan Pulver
Pfeffer
Ingwer Pulver
Pizzagewürz
Knoblauchpulver
Alles mischen…

Flüssige Zutaten
1/2 Block Räuchertofu
20g Tomatenmark
10g Senf
Schluck Sojasoße und Balsamico Essig
Liquid Smoke
Etwas Wasser  (sparsam)
Alles mixen /pürieren
Zu den trockenen Zutaten und zum Teig kneten,  wenn zu trocken noch etwas Wasser. .. Oft genügt es die Hand nass zu machen. ..
Den Teig in 4 gleich große Teile teilen. ..
Und diese mit einem Nudelholz platt rollen (und genau da fängt man an zu fluchen. .. der Teig ist zäh und zieht sich gern zusammen. .. Ich lass in einfach am Nudelholz kleben und rolle… Das mach ich mehrmals… )
Die einzelnen Stücke in der Pfanne in Öl  (nicht sparen) kurz von beiden Seiten braten,  und dann in einen Behälter mit Deckel legen und schwitzen lassen. ..
In der Zeit Füllung nach Wahl vorbereiten und dann wie gewohnt Rouladen rollen… In eine kleine Pfanne etwas Wasser (0,5cm) aufkochen Rouladen rein, Deckel drauf und ca 30 min dünsten. .. Wasser sollte weg sein. .. dann die Rouladen wieder knusprig braten. ..

Vollwertige Kürbis Gnocchi mit Salbei Mandel Creme (vegan)

image

Rezept:

Als erstes müsst ihr gute 500g Hokkaido Kürbis und 300g Kartoffeln grob in Stücke schneiden und im Ofen weich garen…
hatte 190 Grad Umluft, Zeit hängt von der Größe ab dir ihr schneidet… Aber eher etwas länger drin lassen, wie zu früh raus nehmen.
Da bei mir beides bio war, habe ich auch nicht geschält sondern nur gewaschen.
Das gebackene Gemüse muss jetzt püriert werden,  hab ich im Mixer getan.
Das Püree in eine Schüssel mit
80g Vollkorn Weichweizengrieß (oder den Grieß den ihr gerade da habt.)
200-250g Dinkelvollkornmehl  (bis der Teig nicht mehr so klebrig ist)
1TL Salz
Muskat
1TL gehäuft Sojamehl (oder Lupinenmehl)
Alles verkneten und 1Std ruhen lassen.
Etwas Mehl auf die Arbeitsfläche und den Teig in zwei bis drei Teilen rollen, in Stücke schneiden und mit einer Gabel etwas platt drücken, evtl etwas Mehl an die Gabel.
1 großen Topf mit Wasser zum kochen bringen,  Salz hinzu und Hitze runterdrehen bis das Wasser nicht mehr stark blubbert. Gnocchi hinzu, dann mal vorsichtig umrühren, wenn sie oben schwimmen noch 2-3 min ziehen lassen und mit einem Schopflöffel entnehmen.

Salbei Mandel Creme:
eine Hand voll Salbei und eine Knoblauchzehe klein hacken, Öl in der Pfanne erhitzen, Salbei und Knoblauch in die Pfanne.
1EL Mandelmus mit etwas Wasser verrühren und Salbei damit ablöschen. Würzen mit Salz, Pfeffer und etwas Anis.
Einköcheln lassen,  bei Bedarf noch etwas Wasser dazu.
Mit den Gnocchis servieren.

image

Vegane Buchweizen Sauerkraut Pancakes (glutenfrei)

image

Pancakes:
250g Buchweizenvollkornmehl
1TL gehäuft Backpulver
10g Ahornsirup
Salz
Pfeffer
Muskat
200ml Sojamilch
200ml Wasser
Zu einem glatten Teig rühren
250g Sauerkraut noch etwas klein hacken und unter den Teig rühren.
Mindestens 15 min Quellen lassen.
Bei mittlere Hitze in etwas Öl ausbacken… hab immer pro Pancake 2EL genommen. .. wurden 12 Stück😉

Dazu gab es Lauch Champignons Pfanne

1 Stange Lauch
250g Champignons
Kleinschneiden und anbraten.
In der Zeit
200ml Sojamilch
200ml Wasser
Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Senf
Weißweinessig
Knoblauch
2EL Hefeflocken
1TL Hefeextrakt
1TL Johannisbrotkernmehl
verrühren und mit in die Pfanne, etwas einkochen lassen.

Indische Erbsen Gemüse Pfanne

image

Im Herbst steh ich immer total auf orientalische Küche 😉
Und dieses Gericht geht super einfach und schnell. ..

Rezept
1 Aubergine
1 Zwiebel
1 Paprika
1 Knoblauchzehe
1 Stück Ingwer
kleinschneiden und in etwas Öl kurz anbraten…
200g TK Erbsen dazu, Deckel drauf und alles gar dünsten.

Soße:
200ml Pflanzendrink
Sojasoße
Limettensaft
Pfeffer
Garam Marsala
Kreuzkümmel
Koriander
Alles gut verrühren und übers Gemüse… etwas einköcheln lassen und abschmecken…

Dazu gab es Paprikatofu von Alnatura den ich mit Paprikapulver und BBQ  Salz gewürzt habe und in den eingeölten Sandwichmaker gesteckt habe;)

Hatte noch ein paar Sonnenblumensprossen, einfach etwas Balsamico-Creme drüber

Kichererbsen mit Spinat und Aubergine in cremiger Currysoße

image

Ich glaub ich bin Kichererbsen süchtig. … ich kann die gekochten auch ungewürzt kalt mit den Finger essen;)

Rezept:
1 Aubergine  (ca. 300g)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Kleinschneiden und in etwa Öl anbraten.
300 TK Spinat dazu und etwas mitbraten.
In den Mixer:
300ml Wasser
2EL Tahini
2TL gelbe Currypaste
Currypulver
Pfeffer
Sojasoße
1Stück Ingwer
1Stück Kurkuma
Alles gut mixen und übers Gemüse… Dann noch 250g gegarte Kichererbsen dazu, etwas köcheln lassen,  abschmecken… optional noch etwas Harissa drüber… fertig;)

Scharfe Sauerkraut Gemüse Pfanne mit rote Beete Leibchen aus dem Ofen (glutenfrei )

image

rote Beete Leibchen:

Ca. 350g rote Beete roh, meine waren Bio, also hab ich sie nur gewaschen und kleingeschnitten…
250g gegarte Kichererbsen
1EL Tahini
2TL Ras el Hanout
Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Alles im Mixer pürieren, abschmecken.
Zum binden 1TL gehäuft Johannisbrotkernmehl und 2EL Flohsamenschalen… gut mischen (mit Handschuhen) und ruhen lassen,  je länger desto besser die Bindung,  ich hatte sie 2Std… 30 min müssten aber genügen.
Leibchen formen und auf ein Backblech mit Backpapier oder Backmatte. Bei 200Grad Umluft 20-30 min backen, 1× wenden,  wer es knuspriger mag mit Öl bepinseln oder nochmal kurz anbraten.

Sauerkraut Pfanne
1 Zwiebel
1 Paprika
1 Zucchini
1 Knoblauchzehe
kleinschneiden und in etwas Öl anbraten
250g Sauerkraut dazu, etwas mitbraten und mit 1/2 – 1 Tasse Wasser ablöschen und etwas köcheln lassen.
Würzen mit:
50g (oder mehr) Tomatenmark
Paprikapulver edelsüß
Paprikapulver scharf
Salz
Gemüsebrühe
Pfeffer
Etwas einköcheln lassen und kurz vor dem servieren noch 5EL Sojajoghurt mit rein rühren.