Pastinaken Apfel Suppe mit Kartoffeln Zucchini Puffer aus dem Waffeleisen *vegan*

image

Von der Suppe war ich überrascht. .. einfach,  nicht zu viele Zutaten und doch schmeckte sie raffiniert 😉
Die Puffer überraschten mich eben falls… sie waren knusprig und schmecken als wären sie in viel Öl gebacken worden… waren sie aber nicht😉

Puffer:
200g Zucchini raspeln, etwas Salz dazu und in einem Sieb abtropfen lassen. ..
Etwas stehen lassen…
350g Kartoffeln schälen und auch raspeln. ..
Zucchini gut ausdrücken, Kartoffeln dazu, wieder kurz ausdrücken.
Dazu kommt Salz, Pfeffer, Muskat und 1 guter EL Kartoffelstärke.
Alles gut kneten und in das heiße Waffeleisen  (mit 1TL Kokosöl eingepinselt) geben, schön fest drücken,  zuklappen und geduldig warten,  nicht zu früh öffnen.
Und dann einfach bis sie gold braun sind backen.
Sie Masse reicht für zwei Waffeln wie auf dem Foto.
Und ich hab kein teures Waffeleisen… sondern ein 3 in 1 Sandwichmaker.

Suppe:
300-400g Pastinaken
1 großer Apfel
alles grob klein schneiden,  gegebenenfalls schälen.
Gewürze:
Salz
Pfeffer
Gemüsebrühe
Weißweinessig
Salbei
Nelke (hatte ich beides in Pulverform, erst mal sparsam würzen)
Ich hatte alles zusammen mit Pflanzenmilch (bis zur gewünschten Konsistenz ) im Vitamix auf der Suppenfunktion. .. geht natürlich auch alles im Topf und nem Pürierstab 😉

Lasst es euch schmecken 😊😊😊

Advertisements

Ein Kommentar zu “Pastinaken Apfel Suppe mit Kartoffeln Zucchini Puffer aus dem Waffeleisen *vegan*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Verbinde mit %s