Dinkelvollkornbrot mit Möhren, Ingwer und Kurkuma

image

Eins muss ich vorweg sagen. .. Ich weiß nicht wie lange der Teig gegangen ist😉 ich hab ihn nach der Arbeit kalt zusammen gerührt, und im Flur (da ist es kühler) gehen lassen und meine besseren Hälfte gefragt ob er ihn wenn er heim kommt in den Ofen schieben kann😉 aber so 4-5 Stunden werden es gewesen sein. .. Mit lauwarmen Wasser und warmes Örtchen geht das natürlich schneller.

Teig:
350g Dinkelvollkornmehl
1 Päckchen Trockenhefe
1 TL Salz
1-2 TL gemahlener Koriander
1 TL Muskat

300g Möhren im Mixer schreddern (oder reiben)

150ml Wasser mit je einem Stück Kurkuma und Ingwer (Kurkuma war doppelt so groß wie der Ingwer)
und 5-6 getrocknete Datteln in den Mixer und dann mit den trockenen Zutaten und Möhren zu einem Teig kneten.
Ich hatte danach gelbe Hände, also am besten Handschuhe 😉
Den hab ich Teig direkt in eine Silikonkastenform gegeben und darin gehen lassen.
Gebacken hab ich ihn 1Std bei 180Grad Umluft.
Komplett erkalten lassen vor dem abschneiden. ..
Es ist zwar ein sehr würziges Brot…esse es aber mit süßem Kürbis Aufstrich oder Pistazien Creme😍

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s