Apfelkuchen mit Mandelrahm (ohne zusätzliches Fett und Zucker)

image

Auch wenn ich gerne gesund esse. .. nasche ich gerne 😉 aber ich versuch dann die Nascherei so gesund wie möglich zu gestalten 😉
Hier ein vollwertiger Apfelkuchen ohne zusätzliches Öl oder Margarine. … gesüßt mit Datteln und Flavdrops  (ok die sind alles andere als gesund,  mir aber lieber wie Zucker!)

Anstelle der Flavdrops könnt ihr Vanillzucker oder echte Vanille und eure Lieblings Zuckeralternative nehmen.

Als erstes müsst ihr 100g Mandeln (hatte die mit Haut) in genügend Wasser einweichen, am besten über Nacht,  wenn es nur ein paar Stunden sind mit heißem Wasser einweichen.
Dann noch 10 getrocknete Datteln (oder etwas mehr,  dann wird es süßer) kleinschneiden und mit so wenig Wasser wie möglich einweichen.

Die Mandeln nun abgießen (über das Wasser freuen sich die Blumen)
Etwas abspülen und in den Mixer mit den Datteln inklusive Dattelwasser, 1 Prise Salz, ca. 10 Flavdrops Vanille  (oder eure Alternative, siehe oben) und 500ml frisches Wasser…. sehr gut mixen!

Eine kleine Springform (16-18cm) mit Backpapier auslegen und etwas einölen.
Ofen auf 170Grad Umluft vorheizen.

In eine kleine Schüssel 1EL gemahlene Mandeln, 1TL Zimt und 1TL Carob (oder Kakao) mischen und auf Seite stellen, das werden die dunklen Kleckse für darüber.

Teig:
150g Dinkelvollkornmehl
40g Buchweizenvollkornmehl  (oder auch Dinkel)
20g Stärke (hatte Tabioka)
10g Backpulver
1/2 TL Zitronensäure (hab Granulat, oder 1TL Zitronensaft)
Etwas mischen und 300ml von dem Mandelrahm dazu und verrühren.
1 großzügigen EL von dem Teig in die kleine Schüssel mit dem Carobgemisch.
(Der Teig ist nicht sehr süß, wenn ihr ihn süßer mögt, mehr Flavdrops oder eure Alternative)
Den Rest vom Teig in die Springform und 10 min vorbacken.

Nun nochmal 300ml des Mandelrahm mit 25-30g Stärke verrühren und etwas nachsüßen  (hab noch Flavdrops Vanille dazu getan)

2 Äpfel in Spalten schneiden.

In die kleine Schüssel mit dem Carob und dem Teig etwas Mandelrahm hinzufügen und rühren, bis es ein geschmeidiger Teig ist.

Springform aus dem Ofen nehmen, mit Äpfeln belegen, Mandelrahm mit der Stärke darüber, Carobkleckse darüber und für 45-50 min im Ofen backen.

Danach komplett auskühlen lassen,  sonst läuft der Rahm weg😉

Ich hatte noch etwas Mandelrahm im Mixer übrig,  noch en Schluck Wasser dazu, wieder gemischt, Chiasamen dazu, gab noch leckeren Mandelchiapudding😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s