Spitzpaprika gefüllt mit Tofu und Süßkartoffel aus dem Ofen

image

Heute wieder Brot gebacken, und wenn der Ofen schon mal an ist,  kann man ja das Mittagessen gleich dazu schieben 😉

Tofufüllung für 2 Spitzpaprika:
200g Tofu zerkrümeln
30g Lupinenmehl (oder Sojamehl)
1TL Gemüsebrühe
2 kleingeschnittene Frühlingszwiebel
5 kleingeschnittene getrocknete Tomaten  (evtl vorher einweichen)
Salz, Pfeffer
1-2EL Öl
1EL Balsamico Essig
Knoblauch
Kräuter nach belieben
Schuss Sojasoße
Alles gut kneten und abschmecken, zwei Spitzpaprika Deckel abschneiden, inneres raus, Tofu rein,  außen mit Miso Paste einreiben, auf ein Backblech  (hab eine Backmatte drauf)

Süßkartoffeln schälen, halbieren, kreuzweise einschneiden, einreiben mit:
Öl
Reissirup  (oder andere Süße)
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Chili
Mit aufs Backblech…
Alles für gute 30min in den vorgeheizten Backofen bei 180Grad Umluft.
Dazu Soja Frischkäse und einen Salat
https://veganunicornfood.wordpress.com/2015/08/15/soja-frischkaese/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s