Tofu aus dem Sandwichmaker

image

Lange Zeit war mein Sandwichmaker im Keller verstaut. … Toastbrot mit Salami und Käse stand irgendwie nicht mehr auf dem Speiseplan….

Irgendwann kam mir die Idee, ihn für Tofu zu benutzen 😉

Hab hier und da rumprobiert. ..
Und kam auf zwei Varianten :

1. Version:
Man nimmt gleich schon einen Tofu mit Geschmack. .. ich liebe zb den Paprikatofu von Alnatura
Der wird in der Mitte durchgeschnitten,  damit man zwei dünne Scheiben hat,  die quer in Dreiecke schneiden, gut trocknen tupfen!!
Würzen mit Pfeffer, BBQ Salz ( oder Pommessalz, oder Paprikapulver und Salz. … so ähnlich wie bei Pommes halt)
Und ab damit in den heißen mit Öl eingepinselten Sandwichmaker. …
Ab und zu mal nachsehen ob er fertig ist;)

2. Version
Naturtofu
(Mit einlegen hab ich nicht wirklich Geschmack dran bekommen)
also dachte ich mir,  ich mach es auch wie in der Pfanne, erst beim braten würzen. ..
Also Tofu auch,  halbieren, Dreiecke und trocken tupfen…

Meine 2 Lieblingsmarinaden

1.: Kokosöl, Sojasoße, Zuckerrübensirup,  Salz, Pfeffer, Chili , ganz wenig Balsamico Essig

2.: Kokosöl, Tamarind Paste, Reissirup, Weißweinessig, Salz, Pfeffer,  China fünf Würzer

Den Tofu nur dünn mit Marinade in den heißen Sandwichmaker. .. dann immer mal wieder wenden und etwas von der Marinade drüber geben,  bis er knusprig ist. .. ich wende meist nur 2x…

Wer keinen Sandwichmaker hat… geht auch in der Pfanne. .. erst in Öl anbraten… Hitze runter, dann erst würzen… oder Marinade drüber und kurz bei kleinster Stufe ziehen lassen.

Viel Spaß beim ausprobieren. ..

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu “Tofu aus dem Sandwichmaker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s